An Apple a Day - Herbst auf unserem Lieblings-Foodblog

04/10/2017

 

 

Der Foodblog von Kathrin Käser ist Inspiration pur. Egal für welchen Anlass ihr auf Rezeptsuche seid, bei Kuisine werdet ihr immer fündig und findet zu den einfachen Rezepten eine wunderschöne Bildwelt. Uns haben es die Apfelküchlein besonders angetan. Aber versucht doch am besten selbst.

 

Apfelküchlein im Backofen (8 Stück)

  • 2 dl Milch

  • 2 EL Butter, flüssig, etwas abgekühlt

  • 1 Eigelb

  • 100 g Dinkelmehl

  • 1 Prise Salz

  • 1 EL Vanillezucker

  • 1 Msp. Backpulver

  • 1 Eiweiss, steif geschlagen

  • 2 Äpfel, je ca.140 g, z.B. Braeburn

  • 2 EL Zitronensaft

  • 3 EL Zimt-Zucker oder Puderzucker etc.

  • 1 Apfelküchlein-Blech

Zubereitung:

  1. Milch mit der Butter und dem Eigelb gut verrühren.

  2. Mehl bis und mit Backpulver mischen. Mehlmischung zur Milchmischung dazugeben, mit einer Kelle zu einem Teig verrühren.

  3. Teig ca. 20 Min. ruhen lassen.

  4. Eischnee darunterziehen.

  5. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen, in 8 ca. 8 mm dicke Ringe schneiden und in einer kleinen Schüssel mit dem Zitronensaft beträufeln. Anschliessend die Apfelringe in die vorbereitete Form legen und den Teig darüber giessen.

  6. Backen: ca. 20 Min. in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Küchlein herausnehmen, im Zimt-Zucker wenden und/oder mit Puderzucker bestreuen.

Dazu passt: Vanillesauce oder Vanilleglace

 

ZURÜCK ZU SELECTED BY

 

Please reload

selecteve gmbh  

Seestrasse 367   CH-8038 Zürich   +41 79 621 38 31   info@selecteve.ch